Implantologie

Zahnimplantat

Implantologie

Um eine Zahnlücke zu schließen, bieten Zahnimplantate oft die eleganteste Lösung. Neben dem ästhetischen Makel kann das Fehlen von Zähnen auch zu Fehlstellungen und Problemen im Kiefer führen. Eine implantatgetragene Versorgung bietet langlebigen Ersatz und die Möglichkeit einer festen Verankerung von Zahnersatz wie Kronen, Brücken oder Prothesen.

Ein Dentalimplantat ist in drei Teilen aufgebaut

  • Die Zahnwurzel wird ersetzt durch eine kleine hochklassige Titan-Schraube, die unter Lokalanästhesie in den Kieferknochen eingelassen wird.
  • Nachdem der chirurgische Eingriff verheilt ist, wird in die versenke Öffnung ein Metallstift gesetzt.
  • Dieser Implantat-Aufbau bildet den Kern für die Zahnkrone, Brücke oder Prothese, die je nach Ihrer Zahnfarbe und –form natürlich angepasst werden kann.

Ihre Vorteile eines Zahnimplantats

  • Äußerst hochwertiger, fester Ersatz der eigenen Zähne mit hoher Natürlichkeit
  • Keinerlei Fremdkörper, die die Aussprache beeinträchtigen könnten
  • Die gesunden Zähne werden nicht beeinträchtigt
  • Das geschaffene Fundament bildet stabilen Halt für verschiedenste Aufbaumaßnahmen

Das Setzen von Implantaten ist etwas für Spezialisten. Aus diesem Grund überweisen wir Sie für den chirurgischen Teil vertrauensvoll an einen Oral- oder Kieferchirurgen, der über das entsprechende Wissen, Möglichkeiten, evtl. zusätzlich erforderlicher Maßnahmen wie Knochenaufbau und viel Erfahrung verfügt.